• Fachausbildung Hundeerziehungs-beratung

    Allgemeine Informationen

    Mehr erfahren

‌Modul 11 Grundlagen der Anatomie & Physiologie und Erste Hilfe beim Hund

Referent: Dr. med. vet. Stefan Auer

Was ist normal? Was ist krank? Wann musst du Erste Hilfe leisten? In welchen Fällen sollte eine Tierklinik aufgesucht werden? Und wann reicht es aus, das Training anzupassen?
Als Hundeerziehungsberater:in sollst du erkennen können, ob ein Hund krank oder körperlich eingeschränkt ist. Ist er verletzt, musst du handeln und Erste Hilfe leisten. Dafür benötigst du die entsprechenden Voraussetzungen.
Psychisches und physisches Befinden hängen eng

miteinander zusammen. Nicht immer sind anatomische oder physiologische Abweichungen direkt ersichtlich. Abweichungen vom Normalzustand gehen zudem oft einher mit Änderungen im Verhalten. 
In diesem Modul lernst du grundlegende Kenntnisse über die normale Anatomie und Physiologie. Dies ist die Voraussetzung, um Abweichungen zu erkennen. Damit du auch in Notfällen reagieren kannst, vermitteln wir dir außerdem Anleitungen zur Ersten Hilfe beim Hund.

Alle Module