• Institut für Hundeerziehungsberatung

    Die umfassendste Ausbildung der Schweiz

    Jahreskalender herunterladen
  • Wir bringen dich auf die richtige Fährte

    20 Module und ein anerkannter Abschluss HEB
  • Professionelle Vorbereitung

    für Deine erfolgreiche Tätigkeit

Herzlich willkommen im Institut für 
​Hundeerziehungsberatung

Hundeerziehungsberater Banner
Unser nächster Lehrgang startet am 30.04.2021

Hier erfährst du alles was wichtig ist, wenn du dich für eine Ausbildung als Hundeerziehungsberaterin oder Hundeerziehungsberater interessierst.

Informationen anfordern

Institut für Hundeerziehungsberatung

Evelyn Streiff und Jan Nijboer
Evelyn Streiff und Jan Nijboer

Die umfassendste Ausbildung der Schweiz

Du liebst Menschen und Hunde?

Du möchtest Menschen professionell bei der Erziehung ihres Hundes beraten? 

Du möchtest eine Ausbildung absolvieren, die dir umfassende Kenntnisse als Hundeerziehungsberater/in mit hohem Praxisbezug vermittelt?


Dann bist du bei uns genau richtig. Herzlich willkommen!


Dein Triple-S Team




In unserer Ausbildung “Hundeerziehungsberatung“ (kurz: HEB) lernst du vielfältige Methoden und Ansätze für die Arbeit als Hundeerziehungsberater/in kennen. Und du lernst, sie zu begründen und sinnvoll einzusetzen.


Auf unserer Homepage findest du alle Informationen zur Ausbildung als Hundeerziehungsberater/in in der Schweiz.


Wenn du Fragen hast stehen wir Dir gerne per E-Mailtelefonisch (+41 (0) 62 299 20 73) oder bei einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Besuchs- und Gesprächstermin vereinbaren

Weitere Informationen zur Ausbildung und zu den Ausbildungsinhalten anfordern:

SEIT 20 JAHREN − KOMPETENZ FÜR MENSCH UND HUND

Die Ausbildung HundeerziehungsberaterIn wird in der Schweiz vom Triple-S Ausbildungszentrum organisiert und durchgeführt.

Bereits seit 2005 bilden wir erfolgreich Hundeerziehungsberaterinnen und Hundeerziehungsberater aus.

Die nächste Ausbildung beginnt im Frühjahr 2021

Unsere nächste Ausbildung startet am 30. April 2021 und besteht aus 20 Wochenendseminaren, die einmal monatlich stattfinden und einer zusätzlichen 4-tägigen Ausbildungswoche “Praxis Intensiv”. Du kannst jedoch auch schon vorher aktiv werden.

Mehr zur Ausbildung

Informationsabende

Besuche einen unserer Informationsabende zur Ausbildung und erfahre das Wichtigste aus erster Hand. Natürlich beantworten wir dir im persönlichen Gespräch auch deine offenen Fragen.

zum Kalender
HundeerziehungsberaterIn Ausbildungslogo

Professionalität ist dir wichtig?

Wir stellen dir in unserer Ausbildung zum/zur HundeerziehungsberaterIn die unterschiedlichen Methoden in der Hundeerziehung nicht nur vor, sondern diskutieren deren pädagogischen Sinn:

  • Welche Vorgehensweisen gibt es?
  • Wie wirken sie?
  • Welche Konsequenzen haben sie für die Beziehung von Mensch und Hund?

Mark Zucker

HundeererziehungsberaterInnen beim Beobachten

Fachausbildung mit Praxisbezug

Für die pädagogische Arbeit mit Menschen und Hunden ist Theorie sehr wichtig; sie ist aber alleine nicht ausreichend.

In einem Grossteil der Seminare der Fachausbildung bieten wir dir daher die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und erworbenes theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Das macht die Ausbildung noch wertvoller.

Jan Nijboer beim Vortrag

Lebenslanges Lernen 

Unsere Fachausbildung "Hundeerziehungsberatung" wird bereits seit 1998 angeboten, seit 2005 auch in der Schweiz beim Triple-S Ausbildungszentrum. Seither orientieren wir uns an den Erkenntnissen der modernen Wissenschaften der Verhaltensbiologie, Erziehungswissenschaften, Neurobiologie, Entwicklungspsychologie etc.

Das sagen unsere HEB's