• Fachausbildung Hundeerziehungs-beratung

    Ausbildungsinhalte / Module
  • 1

Zur methodischen Therapie von Verhaltens- und Beziehungsproblemen in der Mensch-Hund Beziehung

Referent: Jan Nijboer

Kann eine Bezugsperson ihren eigenen Hund therapieren? Was bedeutet Therapie in diesem Fall? Und welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein?

Als Hundeerziehungsberater*in verfolgst du das Ziel, hündisches Verhalten dauerhaft zu ändern. Die Voraussetzung dafür ist die systemische Beziehungstherapie.Bei der Therapie von Verhaltens- und Beziehungsproblemen streben wir eine ganzheitliche Betrachtungsweise an. Daher richten wir bei der Therapie nicht einfach den Fokus nur auf den Hund, sondern nehmen sein ganzes soziales System in Blick.

In diesem Seminar erfährst du, was wir unter „systemischer Beziehungstherapie“ konkret verstehen. Bei der Lösung eines Verhaltens- und Beziehungsproblems ist es wichtig, alle involvierten Personen – ob Mensch oder Hund – in den Blick zu nehmen. Damit wendest du den Fokus vom Hund auf das Familien-Rudel-System. Der Hund wird dadurch nicht mehr als „Problemhund“ gesehen, der gleichzeitig auch die Ursache der Störung ist. Stattdessen wird er bzw. sein Verhalten zum Symptomträger.

Unser ganzheitlicher Standpunkt bezieht dabei selbstverständlich auch aktuelle neuro- und verhaltensbiologische Erkenntnisse mit ein – sie sind die Basis für eine wissenschaftlich fundierte Therapie.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Vorstellung der systemischen Beziehungstherapie und Techniken in Theorie und Praxis der Trauma-Therapie, Anti-Aggressionstherapie und des Jagd-Kanalisierungs-Trainings.

HEB Logo dreiZeilen links wasserzeichen
Du möchtest Menschen professionell zur Erziehung ihres Hundes beraten? Du suchst eine Ausbildung, die dir umfassende Kenntnisse mit grossem Praxisbezug vermittelt? In unserer allgemeinen Fachausbildung “Hundeerziehungsberatung“ lernst du unterschiedliche Methoden und Ansätze kennen. Und du lernst, sie zu beurteilen und sinnvoll einzusetzen.
Mehr über die Ausbildung

Kontakt

Institut für Hundeerziehungsberatung
Triple-S GmbH


Berghaus Oberbölchen
CH-4458 Eptingen BL


Tel. 062 299 20 73
Öffnungszeiten
Montag - Freitag | 08.00 - 18.00

E-Mail senden